Allgemeinarztpraxis Erwin Köck
Allgemeinarztpraxis Erwin Köck
Martin-Niemöller-Str. 2
83301 Traunreut
Tel.: 08669-786786
Fax: 08669-786787
Rezeptbestellung: 08669-7894945

Aktuelles


Liebe Patienten,

die Öffnungszeiten unserer Praxis in der Weihnachtswoche:

Am Montag den 24.12.18 und Montag den 31.1.19 ist die Praxis geschlossen.

Der Notdienst wird über das Krankenhaus Traunstein abgewickelt. 

Telefonnummer: 116 117

Donnerstag 27.12. und Freitag 28.12.18 ist die Praxis von 8°° bis 9°° Uhr, für Notfälle unserer Patienten, geöffnet.

Ab Mittwoch den 02.01.2019 sind die Öffnungszeiten wie gewohnt.

Wir wünschen unseren Patienten eine frohe Weihnachtszeit und

einen guten Rutsch ins neue Jahr.


September 2018 


Grippe Schutz Impfstoff ist da!


Liebe Patienten,
denken sie an Ihren Impfschutz für die Grippezeit. Sprechen Sie uns an.

Die Influenzasaison 2017/2018 war mit 333567 labordiagnostisch bestätigten Influenzafällen eine der schwersten seit vielen Jahren. Dies lag auch daran, dass der bis dahin übliche 3-fach Grippeimpfstoff nur gegen 2 Grippevirus A-Typen und 1 Grippevirus der B-Linie schützte.

Der neue 4-fach Grippeimpfstoff bietet nun einen breiteren Schutz, da jetzt auch beide B-Virentypen enthalten sind.


Wir sind eine Gelbfieber Impfstelle.

           ______________________________________________________

Seit Juli 2018 hat Frau Sabina Becirovic die Ausbildung zur VERAH abgeschlossen.

Was ist eine Verah?

Die Verah unterstützt chronisch kranken Patienten sich durch das Gesundheitssystem zu lotsen und zu steuern.

In Kooperation mit anderen Leistungsbringern soll sie auf qualitätsvolle und kostengünstige Art und Weise die Patienten medizinisch und psychosozial an das vorhandene Versorgungssystem anbinden.

Hilfe zur Selbsthilfe und individuelle Ressoursen der Patienten stehen in der Versorgung über die Kommunikation im Mittelpunkt.


Liebe Patienten,

aus ökologischen Gründen und zum Schutz der Umwelt, möchten wir die Kosten für Kopierpapier reduzieren. Gerne kopieren wir Ihnen die Befunde auf einen USB-Stick, faxen Ihnen die Befunde zu oder schicken sie Ihnen per E-Mail. Sollte dies nicht möglich sein, kopieren wir Ihnen die Befunde für 20 Cent pro Seite.